Gangelt

Auf der – ehemaligen B56 – zwischen Gangelt und Gangelt Stahe kam es am Dienstag Nachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen. Verkehrsbedingt musste der Fahrer eines PKW anhalten um in die Strasse „Am Kreuzberg“ einzubiegen. Eine PKW Fahrerin aus den Niederlanden hielt ebenfalls – ein nachkommender Fahrer erfasste die Situation zu spät und fuhr der Niederländerin hinten auf.

Das Fahrzeug wurde auf den bereits stehenden Wagen aufgeschoben – die Niederländerin im Fahrzeug eingeklemmt und verletzt. Die Feuerwehr befreite die Frau. Die Fahrer der beiden anderen Fahrzeuge wurden leicht verletzt.

Die Landstrasse wurde im Bereich der Unfallstelle vollständig gesperrt.

Foto / Video / Bericht:
Uwe Heldens