Viersen-Dülken: (ots)

Leicht verletzt wurde ein 17-jähriger Viersener bei
einem Verkehrsunfall auf der Gasstraße. Der mutmaßliche Umfallverursacher
entfernte sich mit einem schwarzen Mercedes der A-Klasse vom Unfallort. Nach
Schilderung des Jugendlichen war er am Montag gegen 13:00 Uhr mit seinem
Leichtkraftrad auf der Gasstraße in Richtung Viersener Straße unterwegs. In der
Kurve an der Ecke zur Lange Straße sei ihm ein Pkw entgegengekommen, der auf
seine Fahrspur geraten und ihn somit geschnitten habe. Beim Ausweichmanöver
stürzte der Kradfahrer.

Der Fahrer des schwarzen Mercedes der A-Klasse fuhr
weiter, ohne sich um den Kradfahrer zu kümmern. Die Polizei bittet um Hinweise
zum Unfallflüchtigen und zum Unfallgeschehen unter der Rufnummer 02162/377-0.

Kreispolizeibehörde Viersen