Wassenberg (ots)

Am 3. Mai (Montag), gegen 17.15 Uhr, versuchte ein 18-jähriger Mann aus Wassenberg aus einem Verbrauchermarkt Ware zu entwenden. Als er den Kassenbereich passiert hatte, schlug die Sicherungsanlage Alarm und eine Mitarbeiterin des Marktes versuchte den 18-Jährigen aufzuhalten. Er schlug ihr dabei gegen den Arm und lief weg. Nach einer kurzen Fahndung konnte der Täter angetroffen und festgenommen werden.

 


 

Das Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und diese dauern noch an.

 
Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg

Die mobile Version verlassen