Hürtgenwald (ots)

Ein 34 jähriger Dürener befuhr mit seinem Krad die B399 von Großhau in Richtung Gey. Auf der abschüssigen und kurvenreichen Strecke verlor er aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte.


Das Krad rutschte in die Leitplanke und geriet in Brand, wodurch es völlig zerstört wurde. Der 34 jährige erlitt durch den Sturz schwere Verletzungen und musste durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zugeführt werden.

Quelle:
Polizei Düren