Heinsberg

Am Samstag, kurz nach Mittag, wurde die Heinsberger Feuerwehr in die Siemensstrasse gerufen. Hier brannte das Dach eines dort befindlichen Möbelhauses. Die schwarze Rauchwolke war schon aus der Ferne deutlich zu sehen.

Die alamierte Feuerwehr hatte die Flammen sehr schnell im Griff und konnte das Feuer auf dem Dach rasch löschen. Allerdings war zu befürchten das sich die Flammen einen Weg in das innere des Gebäudes gefressen haben könnten.

Daher wurde auch von innen der Dachstuhl kontrolliert.

 

Einige Bilder der Einsatzstelle gibt es in unserer Galerie – hier klicken

 

Foto / Bericht:
Uwe Heldens / westreporter.de