Erkelenz Lövenich

Auf der Verbindungsstrasse (L366) zwischen Erkelenz Lövenich und Linnich Hotdorf gab es einen schweren Verkehrsunfall zwischen PKW und Motorrad.
Ein Biker, aus Lövenich kommend, war in Richtung Hotdorf unterwegs als in Höhe des Dingbuchenhofes ein PKW Fahrer versuchte auf die L366 einzubiegen. Hierbei übersah er offenbar den Motorradfahrer. Es kam zur Kollission.

Der Fahrer des Motorrades kam zu Fall und verletzte sich so schwer das er mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Aachen geflogen werden musste. Der Fahrer und seine Begleitung blieben unverletzt.

Einige Bilder der Einsatzstelle gibt es in unserer Galerie – hier klicken

Foto / Bericht:
Heldens / westreporter