Gangelt (ots)

Unbekannte Täter lösten in der Zeit zwischen Montag, 19. April, 11 Uhr und Dienstag, 20. April, 11.30 Uhr, die Radmuttern des linken Vorderrades eines Pkw an der Straße Freihof. Die Besitzerin hörte nach kurzer Fahrstrecke verdächtige Geräusche und stellte das Fehlen der Radkappe sowie aller Radmuttern des Vorderrades fest. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, werden gebeten sich mit dem Verkehrskommissariat Heinsberg in Verbindung zu setzen, Telefon 02452 920 0.

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen Hinweis über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg weiterzugeben. Hierzu kann auch der direkte Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis genutzt werden.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg