Heinsberg (ots)

Am Montag (19. April), um 13.30 Uhr, wurde ein Heinsberger am City-Center von einer unbekannten männlichen Person angesprochen. Der Täter nahm den jungen Mann dann in den Schwitzkasten und schlug ihm mehrfach mit der Faust gegen den Kopf. Dadurch wurde er leicht verletzt. Der unbekannte Täter ist etwa 180 bis 190 Zentimeter groß und 15 bis 17 Jahre alt. Er hat wellige Haare, die ihm ins Gesicht fallen und ein kantiges Gesicht.

 

Zur Tatzeit war er mit einem dunklen Kapuzenpullover und einer dunklen Hose bekleidet. Laut Angaben des Heinsbergers, wurde er nach der Tat von zwei Frauen angesprochen, die sich nach seinem Befinden erkundigten. Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Angaben zur Identität des Täters geben können, insbesondere die beiden bislang unbekannten Frauen, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat Geilenkirchen, unter der Telefonnummer 02452 920 0, zu melden.

 
Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen Hinweis über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg zu geben. Hierzu kann auch der direkte Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis genutzt werden.

Kreispolizeibehörde Heinsberg