Hückelhoven (ots)

Am Dienstag (13. April), gegen 17.10 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Hückelhoven die Brassertstraße in Richtung Sophiastraße. Zur gleichen Zeit näherte sich ein 17-jähriger Hückelhovener, der mit seinem Motorroller auf der Sophiastraße fuhr und aus Richtung Parkhofstraße kam. Im Einmündungsbereich Sophiastraße / Brassertstraße kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Rollerfahrer verletzte sich durch die Kollision schwer und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Sophiastraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme vollständig gesperrt.

Kreispolizeibehörde Heinsberg