Erkelenz (ots)

Am 11.04.2021, gegen 14:15 Uhr, betrat ein unbekannter Täter eine Bäckerei auf der Vossemer Straße und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe des gesamten Bargelds. Als die Geschädigte zunächst
geschockt reagierte, griff der Täter selbst in die Kasse und entnahm das darin
befindliche Geld.

Anschließend flüchtete er fußläufig in Richtung der Straße „Am Bildchen“. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 1,65-1,70 m groß, ca. 20-25 Jahre alt, schlanke Statur, schwarzer Mund-Nasen-Schutz,
bekleidet mit einem schwarzen Pullover, schwarzer Jacke (Kapuze übergezogen).
Sofort durchgeführte Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang leider ohne Erfolg.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH