Hückelhoven

Das Deutsche Rote Kreuz hat am Nachmittag in Hückelhoven seine erste Corona Antigen Teststelle eröffnet.

Dort können ab sofort täglich die sogenannten Bürgertests durchgeführt werden. Dabei wird allen Bürgern die Möglichkeit geboten, einmal wöchentlich einen kostenlosen Schnelltest durchführen zu lassen. Das DRK setzt für die Tests geschultes Personal ein. Die meisten Mitarbeitenden waren in den letzten Monaten bereits in diversen Pflegeheimen oder im Abstrichzentrum des Kreises Heinsberg tätig. Neben der reinen Testtätigkeit übernimmt das DRK auch die Verwaltung und die Informationsweiterleitung an das Gesundheitsamt.

„Der Standort auf der Parkhofstraße 84 gegenüber dem Rathaus hätte nicht besser sein können“, so Hückelhovens Bürgermeister Bernd Jansen. „So können Berufstätige sowie Lehrer und Schüler aus dem direkten Umfeld genauso einen Schnelltest machen, wie Kunden, die im Anschluss sorgenfrei ihre Einkäufe erledigen möchten“, meint Jansen weiter.

Die Örtlichkeit selber ist in den letzten zehn Tagen Instand gesetzt worden. „Das war schon ein Kraftakt, gelohnt hat es sich auf jeden Fall“, ist Hardy Hausmann – beim DRK Kreisverband Heinsberg verantwortlich für die Inbetriebnahme und Organisation der Teststellen überzeugt.

Die Öffnungszeiten des Testzentrums in Hückelhoven, Parkhofstraße 84, sind derzeit:

Mo, Mi, Fr, Sa, So: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
An Karfreitag und Ostersonntag ist die Teststelle geschlossen.

Eine Anmeldung ist ab Montag online über www.drk-heinsberg.de möglich.
Eine spontane Testung ohne Termin ist möglich – ggfs. entstehen dann Wartezeiten!

„Das DRK sieht umfassendes Testen neben der Impfkampagne als das wesentliche Instrument an, der Pandemie Herr zu werden“, so Kreisgeschäftsführer Lothar Terodde. Aus diesem Grund werden in der Zeit vor und nach Ostern noch mindestens fünf weitere Teststellen im Kreisgebiet in Betrieb genommen.

Die Standorte werden sein:

Übach – Palenberg: Lohnhalle des CMC
Geilenkirchen – Lindern: Mehrzweckhalle
Gangelt: alte Feuerwache
Birgden: Haus der Landfrauen
Erkelenz: Hotel am Weiher

Die Öffnungszeiten dieser Standorte werden kurz vor Inbetriebnahme über die Zeitungen, das Portal der Kreisverwaltung und die Webseite des DKR: www.drk-heinsberg.de veröffentlicht.

Das angehängte Foto zeigt von links nach rechts: Lothar Terodde (Geschäftsführer DRK Kreisverband Heinsberg), Bürgermeister Bernd Jansen, Hannah Müller (DRK), Thorsten de Haas (2. Beigeordneter Stadt Hückelhoven), Daniela Exner (DRK), Hardy Hausmann (Leiter Einsatzdienste DRK Kreisverband Heinsberg)

Quelle:
Stadt Hückelhoven