Bildunterschrift: Thomas Schnelle MdL (CDU) und Heinz Meißner (SPD) besichtigen die Baustelle des Aufzugs am Bahnhof Baal. Foto: Daniel Reichling

Eine falsche Formulierung in einer Pressemeldung suggeriert, dass der Aufzug am Bahnhof Baal schon fertig sei. Heinz Meißner wies in seinem Leserbrief zurecht auf diese falsche Formulierung hin, dass nämlich der geplante Aufzug im Bahnhof Baal alles andere als fertiggestellt sei. Daraufhin lud ihn Thomas Schnelle zu einem gemeinsamen Vor-Ort-Termin ein, den Heinz Meißner spontan zusagte. Im Gespräch zwischen den Vorsitzenden der SPD und der CDU in Hückelhoven stellte Thomas Schnelle diesen Fehler klar. Tatsächlich stehe er seit Jahren mit der Bahn in Kontakt und versuche, den Ausbau des Bahnhofs und die Fertigstellung des Fahrstuhleinbaus zu beschleunigen. In den letzten Aussagen seitens der Bahn wurde eine Fertigstellung des Aufzugs im ersten Halbjahr 2021 zugesagt.

Das Projekt „Aufzug“ am Bahnhof Baal beschäftigt den Hückelhovener Stadtrat tatsächlich bereits seit den 90ziger Jahren und der Aufzug wird seitdem von allen Parteien im Rat gefordert.

Quelle:
Büro Thomas Schnelle / CDU