Berlin

Nachdem Gründonnerstag und Karsamstag beim letzten Treffen der Ministerpräsidenten der Länder und der Bundeskanzlerin Angela Merkel als Ruhetage zur Bekämpfung der Pandemie definiert wurden gab es viel Unmut über diese Regelung und auch über die Umsetzung dieser Osterruhe wurde Kritik laut.

Heute morgen teilte Angela Merkel den Ministerpräsidenten der Länder mit das sie nach massiver Kritik an dieser Osterruhe diese wieder stoppen wird. Die Osterruhe selber bezeichnete sie als ihren Fehler und das man diesen noch rechtzeitig korrigieren muss.

Damit dürfte die Regelung für den Gründonnerstag und den Karsamstag in kürze aufgehoben werden.

Bericht:
U. Heldens
Quelle:
RND