Die INcheck GmbH wurde im Februar 2021 gegründet. Ihr Ziel ist es, digitale Lösungen für unterschiedliche Probleme des täglichen Lebens zu schaffen, um den Betroffenen eine Hilfestellung für die vereinfachte Bewältigung der Alltagsgeschäfte zu geben.

Das Softwaresystem Kontakt ist erstellt worden, um die Gesundheitsämter bei der Detektion und Unterbrechung von Infektionsketten im Falle einer Pandemie nach den Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes zu unterstützen.

Unter strenger Berücksichtigung der DSGVO werden personenbezogene Kontaktdaten von Gästen der im System registrierten Unternehmen – wie z.B. Gaststätten, Friseursalons, Einzelhändler mit längeren Kundenverweilzeiten, Geschäfte mit körpernahen Dienstleistungen, Theater, Museen und Events –über einen eineindeutigen Code erfasst und auf Servern in Deutschland gespeichert. Nach Aufforderung durch das jeweilige Gesundheitsamt werden diese Daten dann zur weiteren Auswertung dem Amt zur Verfügung gestellt. Eine Zuordnung selbst zu einzelnen Betriebsbereichen ist dabei gewährleistet.

Weitere Details:

Herkunft: Das System stammt aus der Feder von deutschen Ingenieuren und Medizinern, die in der Situation der Corona- Pandemie die Unzulänglichkeiten der konventionellen Datenhaltung erfahren mussten und Abhilfe schaffen konnten.

Umsetzung: Kontakt beruht auf Web-basierten Werkzeugen, nutzt zugangsgesicherte Cloud-Lösungen des Internets, ist extrem modular aufgebaut und verwendet intern modernste Kommunikationstechnologien.

Nutzung: Das System ist für unsere Kunden und ihre Gäste intuitiv nutzbar. Die extrem flexible Skalierbarkeit macht es zuverlässig in der Anwendung für kleine Betriebe, mittelgroße Einrichtungen und große Unternehmen.

Handhabbarkeit: Es ist darauf ausgelegt, einfach in der Bedienung zu sein. Es reagiert in allen Abschnitten unmittelbar und folgerichtig, so dass eine Bedienungsanleitung primär nicht erforderlich ist.

Datensicherheit: Basierend auf den Erfahrungen des Mediziners bei sensitiven Patientendaten steht bei INcheck die personenbezogene Datensicherheit an erster Stelle. So werden Daten nur in Deutschland auf DSGVO-konformen Systemen gespeichert.

Darstellung: Kontakt vermeidet bewusst Werbung, um Ablenkungen und Zeitverluste bei der Nutzung zu verhindern. Zusätzlich werden auch einfach zu verstehende Eingabefelder eingesetzt.

Unmittelbarkeit: Das System ist direkt verfügbar. Es wird ohne weitere Installation von Sonder-Applikationen durch Einscannen eines zugehörigen QR-Codes gestartet. Die zentrale Intelligenz im System sorgt für den reibungsfreien Ablauf.

Kosten: Es ist an seine Aufgaben adaptiert und daher stets dem aktuellen Bedarf angepasst.

Weitere Informationen unter: www.incheck-gmbh.de

Quelle:
Incheck GmbH Wegberg