v.l.n.r.: Annika Schmitz (scheidende Geschäftsführerin der Kunst, Kultur und Heimatpflege Wassenberg gGmbH, Bürgermeister Marcel Maurer, Jürgen Laaser (ab dem 01.03.2021 Geschäftsführer der gGmbH)

Geschäftsführerwechsel bei der Kunst, Kultur und Heimatpflege Wassenberg gGmbH: Annika Schmitz, die 2018 maßgeblich an der Vorbereitung und Gründung der gemeinnützigen GMBH beteiligt gewesen ist und seinerzeit deren Geschäftsführung übernommen hat, wechselt als Beigeordnete zur Landgemeinde Titz. Die Geschäftsführer-Nachfolge tritt zum 01. März 2021 Jürgen Laaser (57 Jahre) an, der seit Oktober 2018 als Kulturmanager in Wassenberg tätig ist und über langjährige Erfahrung im Eventbereich verfügt.

„Ich freue mich sehr auf die Aufgabe, werde dabei selbstverständlich im operativen Geschäft bleiben und gemeinsam mit meinen Kolleginnen Gabi Jansen und Sabrina Martin weiterhin mit voller Energie an bewährten und neuen Veranstaltungs-Konzepte für Wassenberg arbeiten“, so Laaser. Pandemie-bedingt müsse man bei der gGmbH zwar ständig umdenken, „wir bleiben aber optimistisch, dass wir schon bald wieder das eine oder andere Corona-konforme Event präsentieren können.“

Quelle:
Stadt Wassenberg