Corona Krise im Kreis Heinsberg – Aktuelle Zahlen am Mittwoch

Coronavirus im Kreis Heinsberg
Stand: 10. Februar

Heinsberg. Die aktuelle Corona-Statistik für den Kreis Heinsberg vom 10. Februar (Stand 9 Uhr): Seit dem 25. Februar 2020 gibt es 8.303 bestätigte Coronafälle im Kreis Heinsberg. Aktuell gelten 561 Personen als noch nicht genesen. Die Zahl der Verstorbenen liegt im Kreis Heinsberg bei 283. Das Landeszentrum Gesundheit (LZG) meldet eine 7-Tage-Inzidenz von 58,7 pro 100.000 Einwohner.

Die Verteilung auf die Städte und Gemeinden stellt sich folgendermaßen dar (Zahl der nachweislich an Covid-19 Erkrankten/Zahl der Genesenen/Zahl der Verstorbenen): Erkelenz (1280/1118/68), Gangelt (811/751/32), Geilenkirchen (763/706/15), Heinsberg (1395/1223/61), Hückelhoven (1392/1240/37), Selfkant (370/344/13), Übach-Palenberg (762/695/21), Waldfeucht (320/289/13), Wassenberg (500/462/9), Wegberg (710/631/14).

An Rosenmontag, 15. Februar, bleiben die Dienststellen der Kreisverwaltung Heinsberg geschlossen. Die Kollegen des Bürgertelefons werden an dem Tag ebenfalls nicht im Dienst sein. Am Dienstag, 16. Februar, sind alle Mitarbeiter wieder wie gewohnt erreichbar. Die Abstrichstelle des Kreises Heinsberg in Oberbruch ist von der Regelung nicht betroffen und ist auch am Montag, 15. Februar, geöffnet.

Quelle
Kreis Heinsberg

Service – Beratung – Bestellung und Verkauf:
AMC Handelsvertretung Heldens
Wassenberg
Tel: 0152 0336 1972