Übach-Palenberg-Übach (ots)

Bei einer Verkehrskontrolle auf der Friedrich-Ebert-Straße, am Dienstag (5. Januar), gegen 20 Uhr, stellten Polizeibeamte fest, dass der Fahrer eines Motorrollers unter dem Einfluss von Alkohol fuhr. Sie fertigten eine Anzeige und ließen eine Blutprobe entnehmen. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass der 61-jährige Fahrer aus Übach-Palenberg nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war.

Zudem bestand der Verdacht, dass der Motorroller, mit dem er unterwegs war, zuvor gestohlen wurde. Der Roller wurde sichergestellt und die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH