Nideggen (ots)

Feuerwehr und Polizei wurden am Dienstagabend nach Abenden
gerufen. Dort brannte es im Zugangsbereich eines Bauernhofes.

Gegen 21:55 Uhr bemerkte einen Anwohnerin Feuerschein aus Richtung des
leerstehenden Gebäudes in der Pallandstraße. Sie verständigte umgehend die
Feuerwehr. Die Wehrleute konnten die Flammen, die im Eingangsbereich des Hauses
entstanden waren, schnell unter Kontrolle bringen. Nach ersten Feststellungen
hatte dort Unrat gebrannt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gehen die
Brandsachbearbeiter der Dürener Kriminalpolizei davon aus, dass das Feuer
absichtlich gelegt wurde.

Es blieb bei geringem Sachschaden. Zeugen, die im
Zusammenhang mit dem Brand verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden
gebeten, sich mit der Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425
in Verbindung zu setzen.

Polizei Düren

By CUH