Hückelhoven Ratheim: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Hückelhoven-Ratheim (ots)

Am Mittwoch, 9. Dezember, gegen 22 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Mann aus Hückelhoven, zusammen mit einem 21-jährigen Beifahrer, mit einem Pkw die Jacobastraße aus Richtung Ratheim kommend in Richtung Hückelhoven. Der junge Mann verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte mit dem Pkw gegen Rohrleitungen für Fernwärme. Durch den Aufprall verletzte sich der 21-jährige Beifahrer, so dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Der 26-jährige Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu.

Bei der Überprüfung seiner Fahrtüchtigkeit ergab sich der Verdacht, dass er das Fahrzeug unter dem Einfluss von Alkohol und/oder anderer berauschender Mittel geführt hatte. Er wurde zur Wache gebracht, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Die Beamten erstatteten eine Anzeige, stellten den Führerschein sicher und untersagten ihm die Weiterfahrt. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden aufgenommen und dauern weiter an.

Kreispolizeibehörde Heinsberg