Mönchengladbach (ots)

Bei einer Kollision zwischen einem Pkw und einem
Streifenwagen der Polizei sind am Montag, 7. Dezember, gegen 17.40 Uhr im
Stadtteil Hardt-Mitte an der Kreuzung Hardter Landstraße / Vorster Straße drei
Personen leicht verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem Pkw die
Hardter Landstraße aus Richtung Winkelner Straße kommend in Richtung Vorster
Straße. An der Kreuzung wollte er nach links auf die Vorster Straße abbiegen.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Polizeifahrzeug, das von
einer 22-jährigen Polizeibeamtin geführt wurde.

Sowohl der Pkw-Fahrer als auch
die Polizeibeamtin sowie deren 25-jähriger, als Beifahrer im Streifenwagen
sitzender Kollege erlitten leichte Verletzungen. Nach ambulanter Behandlung
konnten sie die Krankenhäuser wieder verlassen.

Nach ersten Schätzungen entstand bei diesem Unfall ein Sachschaden in Höhe von
etwa 20.000 Euro.

Quelle:
Polizei Mönchengladbach

By CUH