Niederlande: Verschärfte Corona Regeln

Den Haag / Niederlande

Soeben wurden in einer Pressekonferenz in Den Haag die neuen Corona Maßnahmen für die Niederlanden bekannt gegeben. Diese gelten auch in der Provinz Limburg

Der härteste Einschnitt dürfte das
Gaststättengewerbe betreffen.

Ab morgen – Mittwoch den 14.10.2020 werden Gaststätten ab 22.00 Uhr für die kommenden vier Wochen geschlossen.

Täglich ab 20.00 Uhr darf kein Alkohol mehr verkauft werden.

Im privaten Bereich darf jeder Haushalt nur noch drei Gäste täglich zu Besuch bekommen.

Um Reisen zu beschränken wurden Events und Konzerte untersagt.

Wie Premierminister Mark Rutte sagt bekommen die Niederlande einen zeitlichen Lockdown der vielen Menschen – vor allem Geschäftsleuten weh tun wird. Dieser Lockdown wird ab morgen für vier Wochen andauern.

Es wird auch eine Maskenpflicht in den Niederlanden kommen. Ab dem 13. Lebensjahr müssen in Schulen und Innenräumen wie Geschäfte oder Turnhallen usw. Mund/ Nasen Masken getragen werden.

Da sich viele Menschen in den Niederlanden nicht an die Corona Schutzmaßnahmen gehalten haben sah sich das Kabinet gezwungen diese scharfen Schutzmaßnahmen zu erlassen.

Foto / Bericht
Heldens / Westreporter
Quelle:
Pressekonferenz Den Haag