Heinsberg: Nach Verkehrsunfall festgenommen

Heinsberg (ots)

Auf der Hochstraße ereignete sich am Freitag, 9. Oktober, gegen 11.55 Uhr, ein Verkehrsunfall. Eine 25-jährige Frau aus Geilenkirchen überquerte als Fußgängerin die Fahrbahn der Hochstraße. Dabei kam es zur Kollision mit einer 82-jährigen Frau, die mit ihrem Fahrrad auf der Hochstraße aus Richtung Sittarder Straße kommend in Richtung Innenstadt unterwegs war.

Die 82-Jährige stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht und dort ambulant behandelt. Bei der Unfallaufnahme mussten die Beamten feststellen, dass die 25-jährige Unfallverursacherin per Haftbefehl gesucht wurde. Sie nahmen die Frau daraufhin fest.

Kreispolizeibehörde Heinsberg