Heinsberg: Vandalen zerstören Fahnenschmuck zur Erstkommunion

Heinsberg

Eigentlich sollte die Erstkommunion in St. Gangolf Heinsberg heute morgen bei strahlendem Wetter fröhlich beginnen.

Leider wurde das Fest (das situationsbedingt schon verschoben werden musste und auch nicht im üblichen Rahmen stattfinden konnte) durch Vandalismus überschattet.

Gestern Abend gegen 22.30 Uhr wurden 13 der 14 Prozessionsfahnen durch Vandalen zerstört und vor Ort zurück gelassen.

Wer Hinweise auf die Täter geben kann, der möge sich bitte an das Pfarrbüro Heinsberg 02452 22034 oder stgangolf.heinsberg@bistum-aachen.de

Fotos: Kirchengemeine
Bericht: Heldens / westreporter