Tötungsdelikt in Geilenkirchen

Geilenkirchen

Heute morgen wurde in einem Mehrfamilienhaus an der Goethestrasse eine Frau getötet.

Die Tat ereignete sich auf dem Balkon des Hauses. Die Umstände der Tat sind unklar, der Täter konnte vor Ort festgenommen werden.

Ein 8jähriges Kind blieb unverletzt.

Zwischenzeitlich hat die Feuerwehr Beweismaterial in Form von Blumentöpfen auf dem Rasen vor dem Haus gegen den gemeldeten Regen gesichert. Mehrere Zeugen konnten ausfindig gemacht werden.

Einige Bilder der Einsatzstelle gibt es hier: bitte klicken

Foto / Bericht:
Heldens/westreporter