Geilenkirchen Grotenrath: Teverner Heide brennt an gleich fünf Stellen

Geilenkirchen Grotenrath

Erneut musste die Feuerwehr in Geilenkirchen, mit Unterstützung anderer Löscheinheiten aus dem Kreis Heinsberg und den benachbarten Niederlanden in die Teverner Heide ausrücken um dort – gleich fünf – Feuer zu löschen.

Schon von der B221 bei Heinsberg konnte man mehrere Rauchsäulen über der Wald – und Heidelandschaft, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Air Base deutlich erkennen.

Vor Ort musste dann das Löschwasser über Tankfahrzeuge an die Einsatzstellen gebracht werden. Ein Tankwagen der NATO war ebenfalls im Einsatz.

Mitarbeiter der Forstverwaltung waren ebenfalls in der Teverner Heide unterwegs. Aufgrund der verschiedenen Orte, die jedoch nicht allzuweit auseinander liegen kann man von Brandstiftung ausgehen. Erst in der vergangenen Woche war die Wehr an beinahe der gleichen Stelle im Einsatz.

Einige Bilder finden Sie in unserer Galerie – hier klicken

Foto / Bericht:
Uwe Heldens