Hückelhoven: Ausbildung hat begonnen

16 junge Frauen und Männer haben zum 1. August ihre Ausbildung bzw. ihr Berufspraktikum bei der Stadt Hückelhoven begonnen. Ein weiterer Auszubildender wird am 1. September folgen. Bürgermeister Bernd Jansen begrüßte die neuen Kolleg*innen jetzt offiziell im Sitzungssaal des Rathaus.

Neben einem Bauzeichner, zwei Verwaltungsfachangestellte, einer Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, einem Fachangestellten für Bäderbetriebe, einem Straßenwärter und sieben Berufspraktikanten für die Kindergärten, haben auch drei Frauen und ein Mann eine Praxisintegrierte Ausbildung (kurz PiA) in den städtischen Kindergärten begonnen.


Die Stadt Hückelhoven bietet diese Ausbildungsform erst seit dem vergangenen Jahr an. Bei der PiA sind die angehenden Erzieherinnen und Erzieher während der dreijährigen Ausbildung, abhängig nach Ausbildungsjahr, 1 bis 3 Tage die Woche in der Kindertageseinrichtung, an den anderen Tagen besuchen sie dann das Berufskolleg.

Im Foto, Bürgermeister Bernd Jansen mit den neuen Auszubildenden.

Foto / Bericht: Stadt Hückelhoven