Geilenkirchen-Prummern: Fahrer in Pkw eingeklemmt (Update der Polizei)

Geilenkirchen-Prummern

Bei einem Verkehrsunfall auf der Brüllsche Straße wurde am 30. Juli (Donnerstag) ein 62-jähriger Mann aus Geilenkirchen in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er befuhr gegen 15.40 Uhr die Brüllsche Straße aus Richtung Pastoratsweg kommend in Richtung Hensenweg. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen am Fahrbahnrand parkenden Pkw. Dieser wird durch den Aufprall gegen einen weiteren Pkw geschoben. Das Fahrzeug des Geilenkircheners kam auf der gegenüberliegenden Straßenseite zum Stillstand. Durch den Unfall wurde das Fahrzeug so stark beschädigt, dass der 62-Jährige im Wagen eingeklemmt war.

Durch die Feuerwehr wurde er aus dem Wrack befreit und mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht. Er konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Sein Fahrzeug wurde abgeschleppt. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern weiter an.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg