Düren: Zusammenstoß im Begegnungsverkehr – Motorradfahrer tödlich verletzt

Düren (ots)

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Motorrad kam es
Mittwochmorgen in Düren-Merken. Der Motorradfahrer wurde dabei so schwer
verletzt, dass er im Krankenhaus verstarb.

Gegen 07:20 Uhr befuhr ein 35-Jähriger aus der Städteregion Aachen mit seinem
Kraftomnibus die Roermonder Straße Merken ortseinwärts. Er beabsichtigte, nach
links in die Andreasstraße abzubiegen. Zur gleichen Zeit war ein 47-jähriger
Dürener mit seinem Motorrad in Gegenrichtung unterwegs. Im Abbiegevorgang
übersah der Fahrer des Busses offensichtlich das sich nähernde Krad. Es kam zum
Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der 47-Jährige wurde mit lebensgefährlichen
Verletzungen mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht, wo er wenig später
verstarb. Der Busfahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein
Krankenhaus gebracht. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest verlief negativ,
jedoch ergab ein weiterer Test ein schwach positives Ergebnis auf
Medikamentenkonsum.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ihm eine
Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Ein Sachverständiger
wurde zur Unfallaufnahme hinzugezogen.

Polizei Düren