Drogenpärchen in Eschweiler aufgeflogen – Ermittler finden bei Durchsuchung Betäubungsmittel und Bargeld

Eschweiler (ots)
Letzten Mittwoch (22.07.2020) durchsuchten Drogenermittler
der Aachener Polizei die Wohnung eines dringend tatverdächtigen 57- jährigen
Mannes und seiner 56- jährigen Ehefrau in der Eschweiler Innenstadt. Die Beamten
fanden dort mehr als ein halbes Pfund Heroin, gut 10 Gramm Kokain sowie mehrere
tausend Euro Bargeld.
Hinweise aus anderen laufenden Verfahren hatten die Beamten auf die Spur des
Mannes gebracht. Unter anderem war er schon an einem bekannten
Drogenumschlagplatz mit viel Bargeld in der Tasche aufgefallen oder hatte als
Dealer Drogen an Süchtige verkauft oder war als Tatverdächtiger nach einem
Falschgelddelikt ertappt worden.

Beide werden sich vor Gericht wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln
verantworten müssen. Gegen die 56- jährige Frau wurde Haftbefehl erlassen, er
selber ist zur Zeit nicht haftfähig.
Polizei Aachen