Geilenkirchen Rischden: Schwerer Unfall auf der Landstrasse

Geilenkirchen Rischden

Auf der Landstraße bei Geilenkirchen Rischden gab es gegen 21.15 Uhr einen schweren Unfall.

Eine junge Frau befuhr die Landstraße aus Richtung Heinsberg kommend in Richtung Geilenkirchen. In Höhe einer dortigen Firma kam sie zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Grünstreifen. Von dort fuhr sie schräg gegenüber auf die andere Straßenseite. Hier kollidierte sie mit einem Baum.


Bei dem Unfall wurde die Frau schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Die Landstraße wurde in Höhe der Unfallstelle vollständig gesperrt – auch der Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Einige Bilder finden Sie in unserer Galerie – hier klicken

Foto / Bericht:
Heldens / westreporter