Das Mini-Einschulungs-Shooting 2020 am Ziegelweiher

Der erste Schultag im Leben eines Kindes ist etwas ganz besonderes. Nicht nur für das I-Dötzchen selbst, sondern auch für die Eltern, Oma und Opa, Tante und Onkel. Klar, dass solche Momente auch fotografisch festgehalten werden wollen. Anstelle des Smartphone-Schnappschuss vielleicht auch einmal professionell?

Bereits zum fünften Mal lädt Immanuel Sindermann von der the7youPhotographie zum Mini-Einschulungs-Shooting an den Ziegelweiher nach Erkelenz. Mit im Gepäck: eine Antike Schulbank und Standtafel.

Das Shooting findet wie jedes Jahr am letzten Ferienwochenende statt, dieses Mal also am 08.08 und 09.08 von jeweils 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Das Shooting selbst dauert in etwa 15 Minuten. Vorherige Anmeldungen sind nicht notwendig, man kann also auch einfach spontan vorbeischauen. Allerdings werde Anmeldungen bevorzugt behandelt.

Die erstellten Fotos können vor Ort bereits auf einem Tablet begutachtet und ausgewählt werden. Zur Auswahl stehen zwei individuell bestückte Fotomappe. Die kleine Fotomappe beinhaltet 3 Bildabzüge im Format 13cmx18cm und kostet 29 Euro, die große Mappe umfasst 5 Bildabzüge und kostet 39 Euro. Eine CD mit den digitalen Bildern wird natürlich auch angeboten.

Mitbringen sollte jedes I-Dötzchen seinen Schulranzen und auch die Schultüte. Geschwister-Fotos können auf Wunsch natürlich auch gemacht werden.

Die ausgewählten Fotos werden in einem professionellen Fotolabor entwickelt und mit der Post nach ca. 7 Werktagen zugestellt. Die Bezahlung der Bilder erfolgt vor Ort in Bar.

Wer sich zum Shooting anmelden möchte, kann dies unter der Seite https://mini.the7you.de mache, oder aber per E-Mail an mail@the7you.de. Vorteil einer Anmeldung ist natürlich, dass es keine Wartezeiten vor Ort gibt. Auch, wenn das Shooting aufgrund des Wetters buchstäblich ins Wasser fällt werden Anmeldungen umgehend benachrichtigt.

Weitere Infos unter

www.the7you.de
www.facebook.com/the7youPhotographie
0 24 33 / 88 937 84 (auch über Whatsapp)