Mönchengladbach: Verkehrsunfall mit Streifenwagen und zwei Verletzten

Mönchengladbach (ots)

Am Montagabend , gegen 21:42 Uhr, wollten Beamte in ziviler Kleidung ein Fzg auf der Viersen Straße kontrollieren. Dessen Fzg Führer missachtete jedoch die Anhaltezeichen und fuhr weiter in Richtung Schürenweg. Der nachfolgende Streifenwagen kollidierte im Kreuzungsbereich Viersener Straße / Hagelkreuzstraße mit einem anderen PKW, dessen Fahrer von der Hagelkreuzstraße in die Viersener Straße abbiegen wollte. Hierbei verletzten sich in diesem PKW der Beifahrer und eine weitere, auf der Rückbank sitzende, Person leicht.


Die Polizeibeamten blieben unverletzt.

Durch den Zusammenstoß kam der Streifenwagen nach links von der Fahrbahn ab und stieß am Fahrbahnrand gegen einen Begrenzungspfahl und einen geparkten PKW.

Alle beteiligten PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgschleppt.

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle