Wegberg: Schwerer Unfall mit Motorroller – 17jährige lebensgefährlich verletzt

Wegberg

Am Freitag gegen 11.40 Uhr kam es auf dem Grenzlandring – in Höhe der Zufahrt Bahnhofstrasse – zu einem Verkehrsunfall. Eine 17jährige Motorrollerfahrerin – aus Richtung Rickelrath kommend – befuhr den Grenzlandring in Richtung Harbeck. In Höhe des Kreuzungsbereiches „Bahnhofstrasse“ wollte sie links abbiegen und übersah einen entgegenkommenden Mustang. Die Fahrerin des PKW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die junge Frau die sich beim Sturz lebensgefährliche Verletzungen zuzog. Ein, der Rollerfahrerin, nachfolgender LKW Fahrer konnte sein Fahrzeug rechtzeitig anhalten. Die beiden Damen im PKW blieben unverletzt.

Mit einem Hubschrauber wurde die Frau in eine Klinik geflogen. Zeitweise war der Kreuzungsbereich vollständig gesperrt.

Einige Bilder finden Sie in unserer Galerie – hier klicken

Foto / Bericht:
Heldens / westreporter