Hückelhoven: Gestürzter Mountain Biker

 

Hückelhoven

Die Bereitschaftsgruppe der Feuerwehr Hückelhoven wurde heute gegen 18:45 Uhr, zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert.

Im Bereich des Nachtigallenweg stürzte aus bislang unbekannter Ursache ein Radfahrer aus einer Mountain Bike Gruppe in eine angrenzende Wiese und blieb dort regungslos liegen.

Der alarmierte Rettungsdienst versorgte den schwerverletzten Biker vor Ort und forderte die Feuerwehr zur Rettung des Patienten nach. Aufgrund der schwere seiner Verletzung wurde ebenfalls der Rettungshubschrauber angefordert.

Für die Landung und den Startvorgang stelle die Feuerwehr den Brandschutz sicher. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Patient an die Besatzung des Rettungshubschraubers übergeben, die ihn in anschließend in eine Klinik der Maximalversorgung flog.

Im Einsatz waren die Bereitschaftsgruppe vom Löschzug1 Hückelhoven, der Rettungsdienst sowie ein Rettungshubschrauber und die Polizei.
Insgesamt waren 18 Einsatzkräfte im Einsatz.

Gegen 20:00 Uhr konnten der Einsatz beendet werden.

Foto / Bericht: Feuerwehr Hückelhoven