Viersen: Mann nach Bedrohung überwältigt

Viersen (ots) 
Nach bisherigen Erkenntnissen hat der 44-jährige deutsche
Bewohner einer Wohnung eines Hauses an der Gartenstraße eine
Nachbarin/Mitbewohnerin heute Vormittag gegen 9.30 Uhr körperlich attackiert und
sich dann in die Wohnung zurückgezogen.

Der polizeibekannte Mann wurde von
Spezialkräften überwältigt und leicht verletzt mit einem Krankenwagen
abtransportiert. Die Ermittlungen dauern an.
Quelle: Kreispolizeibehörde Viersen
Symbolbild Rettungswagen: Heldens