Corona Krise im Kreis Heinsberg – Aktuelles aus dem Kreishaus

Coronavirus im Kreis Heinsberg – Stand: 8. Juni

Heinsberg

Die aktuelle Corona-Statistik für den Kreis Heinsberg vom 8. Juni (Stand 9 Uhr): Seit dem 25. Februar gibt es 1.892 bestätigte Coronafälle im Kreis Heinsberg. 1.764 Personen gelten inzwischen als geheilt, 70 Menschen sind verstorben*.

Damit sind tagesaktuell 58 Menschen im Kreis Heinsberg infiziert.

Für die Städte und Gemeinden ergibt sich folgendes Bild

(bestätigte Fälle/Genesene/Verstorbene):
Erkelenz 99/88/5
Gangelt 485/467/9
Geilenkirchen 223/216/4
Heinsberg 457/417/24
Hückelhoven 176/160/4
Selfkant 133/126/5
Übach-Palenberg 87/77/7
Waldfeucht 121/110/8
Wassenberg 66/61/3
Wegberg 45/42/1

Die 7-Tage-Inzidenz für den Kreis Heinsberg liegt für den Zeitraum vom 29. Mai bis 4. Juni bei 4 pro 100.000 Einwohner.

 

*Aufgrund inzwischen vorliegender Befunde sind neun bisher in der Statistik geführte verstorbene Personen nachweislich nicht an bzw. mit Covid19 verstorben. Die Statistik ist daher entsprechend angepasst worden.

 

Quelle: Kreishaus Heinsberg