Effeld hat einen neuen Ortsvorsteher

DCIM100MEDIADJI_0061.JPG

Wassenberg Effeld

Der Wassenberger Ortsteil Effeld hat einen neuen Ortsvorsteher. Nachdem Alexander Staas Ende März von seinem Amt zurückgetreten war wurde nun bei einer Ratssitzung im Effelder Bürgerhaus Ralf Blüthmann zum neuen Ortsvorsteher gewählt, und das einstimmig.

Ralf Blüthmann ist gebürtiger Effelder und arbeitet beim Zoll in Aachen. Er ist Mitglied der Effelder Feuerwehr, ist aber auch bei der Schützenbruderschaft und den Naturfreunden aktiv. Darüber hinaus ist er auch bei der CDU als Ortsverbandsvorsitzender aktiv.


Wer es nicht weiß: Am Ostersonntag fuhr die Feuerwehr im Stadtgebiet Wassenberg die einzelnen Ortschaften ab und fuhr den Korb der Drehleiter auf die maximale Höhe aus. Im Korb befand sich Ralf Blüthmann, im Bild zu sehen in seinem Heimatort Effeld,  mit seiner Trompete und spielte für die Bewohner der Stadt und der einzelnen Ortsteile auf seinem Instrument die „Ode an die Freude“  im Wechsel mit „Amazing Grace“.

Foto / Bericht:
Uwe Heldens