Corona Krise – Aktuelles am Mittwoch (13.05.2020)

Kreis Heinsberg Coronavirus im Kreis Heinsberg – Stand: 13. Mai   Heinsberg.  Die aktuelle Corona-Statistik für den Kreis Heinsberg vom 13. Mai (Stand 15   Uhr): Seit dem 25. Februar gibt es 1.793 bestätigte Coronafälle im Kreis Heinsberg. 1.620 Personen gelten inzwischen als geheilt, 72 Menschen sind verstorben. Damit sind tagesaktuell

Weiterlesen

Mönchengladbach: Bundespolizisten wegen Mundschutz verhöhnt

Mönchengladbach (ots) Ein Mann (36) beleidigte und verhöhnte am Dienstagabend (12. Mai) um 22.25 Uhr eine Streife der Bundespolizei im Mönchengladbacher Hauptbahnhof wegen des Tragens eines Mundschutzes. Nun wird gegen ihn wegen Beleidigung und Nötigung ermittelt. Auf dem Vorplatz des Mönchengladbacher Hauptbahnhofs wurde der Deutsche polizeilich überprüft. Als die Beamten

Weiterlesen

Düren: Zeugen gesucht nach Anschlag auf Kulturverein

Düren (ots)  In der Nacht zu Dienstag wurde auf das Gebäude des deutsch-türkischen Kulturvereins in Birkesdorf ein Brandanschlag verübt. Polizei und Staatsanwaltschaft bitten Zeugen, sich zu melden. Bislang unbekannte Täter hatten versucht, das Gebäude an der Straße „Schüllsmühle“ in Brand zu setzen. Dabei entstand ein geringer Sachschaden, Personen wurden nicht

Weiterlesen

Kreis Heinsberg: Falsche Polizisten riefen mehrfach im Kreisgebiet an

In Heinsberg, Wegberg-Beeck, Hückelhoven-Ratheim, Hückelhoven, Wassenberg sowie Wassenberg-Ophoven riefen am Sonntag (10. Mai) unbekannte Betrüger an und gaben sich als Polizeibeamte aus. Sie nannten einen erfundenen Namen und fragten nach, ob das Haus gesichert sei, da Straftäter in der Nachbarschaft festgenommen worden wären.   Die betroffenen Personen reagierten alle vorbildlich

Weiterlesen