Herkenbosch / NL: Waldbrand im Meinweg – noch kein Ende der Löscharbeiten in Sicht

Herkenbosch / NL

Seit dem Montag Mittag (20.04.2020) sind die Löscharbeiten im Nationalpark De Meinweg nun schon im Gange. Noch immer ist kein Ende in Sicht. Aktuell bewegt sich das Feuer in Richtung eines Reiterhofes am Rande des Naturschutzgebietes.

Hier waren bis am Nachmittag rund 70 Pferde untergebracht. Nach dem letzten Stand der Dinge waren bis auf sechs der Pferde alle in Sicherheit gebracht worden, die Abholung der verbleibenden Pferde steht bevor.

Niederländische und deutsche Kräfte sind im Einsatz. Verstärkung gibt es durch EMRIC (Euregio Maas-Rijn Incidentbestijding en Crisisbeheersing (Euregio Maas-Rhein Vorfall- und Krisenbewältigung)). Hier rollen derzeit rund 30 Einsatzfahrzeuge in Richtung Nationalpark.

Einige Bilder gibt es in unserer Galerie – hier bitte klicken.

Foto / Bericht:
Heldens / westreporter