Corona Krise – Aktuelle News aus dem Kreishaus Heinsberg

Coronavirus im Kreis Heinsberg – Stand: 20. April   Heinsberg.  Die aktuelle Corona-Statistik für den Kreis Heinsberg vom 20. April (Stand 15 Uhr): Seit dem 25. Februar gibt es 1.698 bestätigte Coronafälle im Kreis Heinsberg. 1.296 Personen gelten inzwischen als geheilt, 59 Menschen sind verstorben. Damit sind tagesaktuell 343 Menschen

Weiterlesen

Waldfeucht: Brand eines Gewächshauses

Waldfeucht (ots) Am Samstag, 18. April, gegen 11.30 Uhr, kam es an der Sebastianusstraße zum Brand eines Gewächshauses. Das Kriminalkommissariat 1 der Polizei Heinsberg hat die Ermittlungen aufgenommen, ob es sich im vorliegenden Fall um Brandstiftung handeln könnte. Zeugen die Hinweise geben können, oder Beobachtungen gemacht haben, die mit dem

Weiterlesen

Kreis Heinsberg: Anzeigen wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz am vergangenen Wochenende

Kreis Heinsberg (ots) Zwischen Freitag, 17. April und Sonntag, 19. April, wurden kreisweit 18 Anzeigen wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz aufgenommen. Die betroffenen Personen saßen zusammen in Fahrzeugen, obwohl sie nicht zusammen wohnten oder wurden zu viert, beziehungsweise zu sechst, auf einem Parkplatz angetroffen. Zudem trafen sie sich mit Mehreren

Weiterlesen

Hückelhoven: Illegale Öleinleitung in die Rur

Am Sonntag den 19.04.2020 wurde die Feuerwehr gegen 17:30 Uhr zu einem Einsatz mit dem Einsatzstichwort „Öl auf Gewässer“ alarmiert. Durch die Polizei wurde mitgeteilt, dass vermutlich aufgrund eines Verkehrsunfalls der in unmittelbarer Nähe der Rurbrücke sich ereignet hatte das Öl über die Kanalisation in die Rur gelangt sein könnte.

Weiterlesen