Mönchengladbach: Sprengung eines Geldautomaten

Mönchengladbach (ots) 
Am heutigen Morgen gegen 04:50 Uhr sprengten unbekannte
Täter den Geldautomaten der Volksbankfiliale im Stadtteil Hardt an der Vorster
Straße mittels Gaseinleitung. Die Täter flüchteten anschließend mit einem
dunklen Audi RS3 (Limousine) in Richtung Hardter Landstraße und weiter über die
A52 in Fahrtrichtung Düsseldorf.

An dem Gebäude entstand hoher Sachschaden.
Angaben zur Tatbeute können zur Zeit nicht gemacht werden. Die umfangreichen
Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.
Quelle:
Polizei Mönchengladbach
Leitstelle