Tödlicher Unfall auf der L19 bei Holzweiler

Erkelenz

Auf der L19 bei Erkelenz gab es am späten Mittwoch Abend gegen 22.10 Uhr einen tödlichen Unfall. Eine Frau war mit ihrem PKW in Höhe der Ortslage Holzweiler nach rechts von der Strasse abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Von der Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug etwa mittig gespalten, die Frau verstarb noch am Unfallort.

Die L19 war in Höhe der Unfallstelle bei Holzweiler über rund 3,5 Stunden vollständig gesperrt. Die Unfallursache ist derzeit noch unbekannt.

Einige Bilder der Einsatzstelle finden Sie in unserer Galerie – hier klicken.

Foto / Bericht:
Heldens / westreporter