Polizeipressemeldung zum tödlichen Unfall bei Erkelenz Holzweiler

Erkelenz – Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Am Mittwoch, den 08. April 2020, gegen 22:07 Uhr, befuhr eine 45 jährige Frau mit ihrem Pkw die L 19
aus Richtung Erkelenz kommend, in Richtung Jackerath. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie nach
rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Dabei erlitt sie tödliche Verletzungen.
Der Pkw wurde dabei total zerstört.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung musste die L 19 voll gesperrt werden.
Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit an.

Bericht: Polizei Heinsberg
Video: Uwe Heldens