Heinsberg Unterbruch: Motorradfahrer schwer verletzt

Heinsberg-Unterbruch (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Fell zwischen Unterbruch und Oberbruch kam es am 5. April (Sonntag), gegen 12.35 Uhr, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Eine 33-jährige Pkw-Fahrerin aus Heinsberg fuhr mit ihrem Pkw aus Richtung Unterbruch kommend in Richtung Oberbruch und wollte an einer Grundstückseinfahrt zu einem Pferdehof nach links abbiegen. Dabei übersah sie offensichtlich den ihr entgegenkommenden 61-jährigen Motorradfahrer aus Gangelt. Dieser konnte sein Motorrad nicht mehr rechtzeitig abbremsen und stieß mit dem Pkw zusammen.

Der Mann stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Beide Fahrzeugführer wurden jeweils mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Motorradfahrer musste stationär aufgenommen werden, die Pkw-Fahrerin konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.

Kreispolizeibehörde Heinsberg