Montfort / NL: Brand in einer Hundeauffangstation

Montfort / Niederlande

Am späten Samstag Abend wurde die niederländische Feuerwehr nach Montfort gerufen. Es brannte hier in einem Wohnhaus in dem auch eine Auffangstation für Hunde untergebracht war.

Mensch und Tiere konnten rechtzeitig ins Freie gebracht werden – das Haus wurde ein Raub der Flammen. Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte soll es sich bei der Brandursache um einen Holzofen gehandelt haben. Brandexperten müssen das jedoch noch bestätigen.

Etwas schwierig gestalteten sich die Löscharbeiten da das Haus direkt an den Bahngleisen stand und eine Schranke den Bahn und Strassenverkehr normalerweise regelt. Auch waren Hochspannungsleitungen über den Gleisen die es zu beachten galt.

Einige Bilder der Einsatzstelle finden Sie in unserer Galerie – hier klicken.

Fotos: H. Schmitz u. U. Heldens