Wassenberg: Versuchter Raub auf Geschäft ist geklärt

Wassenberg-Myhl (ots)

Wie bereits mit dem Polizeibericht Nummer 83 vom Montag, 23. März berichtet, ereignete sich ein Raub auf ein Geschäft an der Brabanter Straße. Im Rahmen der Ermittlungen konnte ein Täter ermittelt werden. Hierbei handelte es sich um einen 15-jährigen Jugendlichen aus Wassenberg. Die Ermittlungen dauern noch weiter an.

Hier die Meldung vom 23.03.2020:

Am Samstagnachmittag (21. März), gegen 15 Uhr, hielt eine unbekannte Person der Angestellten eines Geschäftes an der Brabanter Straße ein Messer entgegen und forderte das Bargeld aus der Kasse. Als die Angestellte schrie, flüchtete der Täter zu Fuß aus dem Geschäft. Er war etwa 15 bis 18 Jahre alt und auffällig dünn. Die Polizei nahm die Ermittlungen zu dieser Straftat auf.

 

Kreispolizeibehörde Heinsberg