Kreis Heinsberg: Zwei weitere Sterbefälle

Kreis Heinsberg

das Gesundheitsamt des Kreises Heinsberg hat Meldung über zwei weitere Sterbefälle von Coronavirus-Patienten aus dem Kreis Heinsberg erhalten. Es handelt sich um eine 84-jährige Frau und einen 85-jährigen Mann.

Da im weiteren Verlauf mit weiteren Sterbefällen zu rechnen ist, werden wir uns künftig auf die Angabe von Alter und Geschlecht beschränken, um Ihnen die Information zeitnah zukommen lassen zu können.

Insgesamt zählt der Kreis nun 15 Sterbefälle, 967 bestätigte Infektionen, abzüglich 157 genesenen Personen.

Quelle: Kreis Heinsberg