Plantage in Hürtgenwald ausgehoben

Hürtgenwald (ots)
Die Polizei stieß bei der Durchsuchung eines
Zweifamilienhauses in Hürtgenwald auf eine kleine Cannabisplantage.
Nachdem am Montagnachmittag bei der Polizei in Kreuzau ein Hinweis auf den
Betrieb einer Plantage einging, erließ ein Richter des Amtsgerichts Aachen
unverzüglich einen Durchsuchungsbeschluss gegen einen 34-jährigen Mann aus der
Gemeinde Hürtgenwald.

Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung und der
Nebenräume in einem Zweifamilienhaus, wurde im Keller eine Indoorplantage
aufgefunden. Insgesamt wurden 16 Cannabispflanzen und technisches Equipment
sichergestellt. Gegen den Wohnungsinhaber und einen seiner Bekannten wird nun
wegen illegalem Anbau von Betäubungsmitteln ermittelt.
Polizei Düren