Wegberg: Aktuelle Information zu den Schließungen von öffentlichen Einrichtungen im Stadtgebiet

Wegberg

Der Krisenstab des Kreises Heinsberg hat am 28. Februar 2020 beschlossen, dass aufgrund der Coronavirusfälle im Kreis Heinsberg alle Schulen, Kindertagesstätten weiterhin bis einschließlich Freitag, 06. März 2020 im Kreisgebiet geschlossen bleiben.

Der Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt Wegberg hat am 02. März 2020 beschlossen, dass auch alle Sport- und Turnhallen sowie die Wegberger Mühle bis einschließlich Freitag, 06. März 2020 für öffentliche Veranstaltungen schließen.
Das GrenzlandRingBad ist – auch aus organisatorischen Gründen – bis einschließlich
Sonntag, 08. März 2020 geschlossen.

Öffnungszeiten des Rathauses:
Das Rathaus öffnet ab Dienstag, 03. März 2020, wie alle übrigen Rathäuser im Kreisgebiet und die Kreisverwaltung laut Beschluss des Krisenstabes des Kreises Heinsberg, teilweise für den Publikumsverkehr mit der Einschränkung, dass sich Bürgerinnen und Bürger vorher telefonisch melden und das Anliegen auf Dringlichkeit überprüft wird. Erst dann ist der Besuch der Verwaltung möglich. Es sollen damit größere Menschenansammlungen in Wartebereichen vermieden werden.

Für diese Fälle hat die Verwaltung während der sonst üblichen Öffnungszeiten Service-Telefonnummern eingerichtet, an die sich die Bürgerinnen und Bürger wenden können:

Fachbereiche:
Standes- und Friedhofsamt ​Tel. 02434 – 83 344
Bürgerservice ​Tel. 02434 – 83 330
Bildung und Soziales ​Tel. 02434 – 83 502
Zentrale Rufnummer ​Tel. 02434 – 83 – 0

Im Übrigen wird weiterhin empfohlen, insbesondere Menschenansammlungen zu meiden.

Weitere aktuelle Informationen u.a. auch zu Quarantänemaßnahmen finden Sie auf der Homepage des Kreises Heinsberg www.kreis-heinsberg.de .