Süsterseel: Rote Rosen und ein knallrotes Gummiboot

Jedes Jahr dabei – das Männerballett Gangelt

Kostümball des Freizeitclubs „Treffpunkt“ zu Gast bei den „Kleischötte“

Süsterseel

Volles Haus im Festzelt Süsterseel beim „Happy Valentine´s day“ des Lebenshilfe-Freizeitclubs „Treffpunkt“. Prinz Fabian I. und Prinzessin Kathrin konnten hochkarätige Gäste begrüßen. Wie gewohnt führten die Moderatoren Maria Nolden und Marco Rosskamp durch das Programm, das das Publikumgleich von Beginn an begeisterte.

Wie auch in den vergangenen Jahren schauten die Bauarbeiter um die Lebenshilfe-Vorstandsmitglieder Klaus Meier und Peter Katscher sowie Geschäftsführer Edgar Johnen vorbei, mit einem Knallerauftritt der KG „De Kleischötte Suesterseel“ um Prinz Helmut II. und Prinzessin Carmen begann. Die Bühne war fast zu klein, um alle Akteure aufzunehmen: Das Dreigestirn mit Elferrat, kleiner Garde, mit Nachwuchsgarde, Prinzengarde und Showtanzgruppe mit ihren Darbietungen heizten die Stimmung gehörig an.

Die Lebenshilfe-Band „Workshop“ mit kölschen Liedern, die Saphir-Kids aus Haaren mit Teufelstanz, die Lebenshilfe Tanzgruppe „Bunte Federn“, Sänger Alex Thiel und Männerballett Gangelt mit ihrem knallrotem Gummiboot kamen allesamt nicht um Zugaben herum. Das große Finale bestritten dann die „Dance Revolution“ aus Haaren und die „Brööker Waterratten“ mit Prinz Andreas II., Prinzessin Manuela und Präsident Helmut Frenken mit Gefolge und Tanzgruppen.

Quelle: Lebenshilfe
Fotos: Georg Kohlen/Lebenshilfe